Vita

Lebenslauf

  • 1899 als zweites von drei Kindern des Malermeisters H.W. Eden geboren.
  • 1913 – 17 nach Abschluss der Volksschule in Sillenstede Lehre im Malerhandwerk bei dem Malermeister Popken in Jever.
  • 1917 – 18 Soldat einer Pioniereinheit.
  • 1919 – 21 Studium an der Unterrichtsanstalt des Kunstgewerbemuseums in Berlin.
  • 1924 erste Ausstellung in Jever, Bekanntschaft mit dem Maler und Schriftsteller Georg von der Vring, Meisterprüfung im Malerhandwerk und Übernahme des väterlichen Betriebes in Sillenstede.
  • 1929 Heirat mit Harmina Luise Becker.
  • 1933 Umzug nach Jever.
  • 1933 – 36 Maler und Zeichner bei der Marinewerft in Wilhelmshaven, Eröffnung eines Malereibetriebes und Ausstellungen in Jever.
  • 1939 – 44 Soldat im Pferde-Heereslazarett, Dienstverpflichtung als Maler und Werftzeichner, später als Konstruktionszeichner in Graudenz/Westpreußen.
  • 1945 Einberufung als Soldat, Kriegsgefangenschaft in Belgien.
  • 1948 Mitglied im Bund Bildender Künstler Oldenburg.
  • 1955 Renovierung der Ahnengalerie im Schloss Jever, Ausstellungen u.a. in Jever, Wilhelmshaven, Oldenburg, Bremen, Hannover.
  • 1963 Umzug nach Sillenstede.
  • 1977 nach längerer Krankheit am 3. November verstorben.

Fotoimpressionen

1 Gedanke zu „Vita“

Schreibe einen Kommentar