Projekt

Kaum ein Maler des 20. Jahrhunderts ist im Jeverland so präsent wie der Künstler Arthur Eden-Sillenstede (1899-1977). In fast allen öffentlichen Gebäuden, in zahlreichen Privathäusern hängen seine Bilder, und vielen ist der Maler in lebendiger Erinnerung geblieben. Ausschnitte seines umfangreichen Werkes wurden bereits in zahlreichen Ausstellungen – auch im Schlossmuseum Jever – gezeigt.

Um einen noch genaueren Überblick über das Lebenswerk dieses Künstlers zu bekommen, sammelt das Schlossmuseum Jever seit 2012/2013 zusammen mit Herrn Andreas Grundei Informationen zum Oeuvre. Ziel ist es, möglichst alle Bilder des Malers aufzuspüren, zu dokumentieren und in dieser Online-Galerie zur Verfügung zu stellen. Dem großen Engagement von Andreas Grundei ist es zu verdanken, dass bereits über 1200 Werke in den letzten Jahren zusammengetragen werden konnten. Neue Werke finden Sie im vierwöchigen Rhythmus in der Galerie der Neuzugänge.

Falls Sie im Besitz eines Werkes von Arthur Eden-Sillenstede sind und uns bei unserem Vorhaben unterstützen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Wenn Sie kein Mail-Programm zur Hand haben, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular, in das Sie gleich hier Ihre Daten eingeben können!

Alternativ nutzen Sie bitte folgende E-Mail-Adresse: info@eden-sillenstede.de.

1 Gedanke zu “Projekt”

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich besitze seit kurzer Zeit eine Kohlezeichnung von Arthur Eden-Sillenstede aus dem 1961 mit der Angabe “bei Ostiem”. Ich würde dieses Bild der Online-Galerie zur Verfügung stellen, möchte aber auch, da ich nicht gerade ein Kunstliebhaber bin, dieses Bild gerne veräußern. Vielleicht können Sie mir einen Hinweis geben, welches eine geeignete Plattform sein könnte, diese Zeichnung zu verkaufen.

    Mit bestem Dank und freundliche Grüßen,

    Dr. Stefan Müller

Schreibe einen Kommentar